ende
 
Subnavigation ausfahren

Neuigkeiten / Notizen der ECS GmbH

Gedenken an Herbert Schäfer

Wir trauern um unseren Freund und Kollegen Herbert Schäfer, der am 13. April 2024 im
Ostalb Klinikum in Aalen plötzlich und unerwartet im 78. Lebensjahr verstorben ist.

 

 

OETI und ECS am 01. Juli 2023

 

ECS wird Teil von OETI, welches zu international agierenden TESTEX Gruppe zählt

OETI - Institut fuer Oekologie, Technik und Innovation GmbH, mit Sitz in Wien, erweitert seine Aktivitäten auf dem Feld der Prüfung, Bewertung und Zertifizierung von persönlicher Schutzausrüstung. OETI übernimmt mit Wirkung zum 01. Juli 2023 die ECS GmbH.

OETI ist ein global tätiger unabhängiger Prüf- und Zertifizierungsdienstleister. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Expertise in den Bereichen OEKO-TEX® Zertifikate & Labels, Textil, Leder sowie Sorgfaltspflicht entlang der Textil- und Lederwertschöpfungskette, Persönliche Schutzausrüstungen (PSA), Fußbodentechnik, Raumausstattung und Innenraumluftqualität. OETI ist Gründungsmitglied der internationalen OEKO-TEX® Gemeinschaft.

Seit 2013 gehört OETI zur Schweizer TESTEX Gruppe. TESTEX AG ist eine weltweit tätige, unabhängige Schweizer Prüf- und Zertifizierungsorganisation mit Schwerpunkt Textil- und Lederprüfungen.

ECS GmbH

ECS prüft und bewertet Arbeitsschutzbrillen mit und ohne Filterwirkung, passive und aktiv-schaltende Schweißerschutzfilter und -abschirmungen, Laserschutzfilter,- brillen und -abschirmungen. Ebenso prüft ECS die optischen Eigenschaften von Sonnenbrillen, Sport-, Ski-, Schwimm- und Motorradbrillen.

Durch den Zusammenschluss erwarten OETI und ECS Synergieeffekte auf dem globalen Markt.

ECS-Standort in Aalen bleibt erhalten

Der ECS-Standort in Aalen bleibt erhalten; alle ECS Mitarbeiter erhielten eine Beschäftigungsgarantie. Neuer Geschäftsführer der ECS GmbH in Aalen ist ab sofort Dipl.-Ing. Rolf Diebolder. Dieser weist jahrelange Erfahrungen in der Bearbeitung wissenschaftlich-technischer Projekte nach. Im Auftrag der ECS hat er seit gut 10 Jahren die Belastbarkeit von Laserschutzfiltern und -brillen geprüft. Der bisherige Geschäftsführer, Dr. Bernhard Schmitz, unterstützt die ECS GmbH noch weiterhin in beratender Funktion.

Adressen und Kontaktdaten sind auf der Kontaktseite gelistet.